AKTUELL

     




  • AKTUELL: Lettisch-Kurse für Erwachsene gibt es 2017 und 2018 weiterhin in Zürich und Basel. Anfrage per E-Mail.



  • Sabine Timoteo &
                    llzeAm 1. November 2016 durfte unsere Lehrerin Ilze bei der Premiere des Films von Viesturs Kairišs, “The Chronicles of Melanie” in Riga teilnehmen. Die Schweizer Schauspielerin Sabine Timoteo i besuchte unsere Schule Auseklis, um Lettisch- und Russisch-Kenntnisse für die Aussprache Ihrer Texte zu erwerben. Ihre Figur Melānija spricht im Film vier Sprachen! Lettisch, Russisch, Deutsch und die vierte Sprache: die Sprache des Herzens!
  • Im Februar 2017 publizierte die Zeitschrift "Brīvā Latvija" Nummer 6 (Jan./Feb. 2017) ein Interview mit Sprachcoach Ilze Schorderet zu Ihrer Arbeit mit Sabine Timoteo: Lesen Sie einen Auszug des Interviews (hier klicken).
  • Am 4. November 2017 zeigten wir den Film in Gegenwart des Regisseurs Viesturs Kairiš und der Szenografin Ieva Jurjāne im Stadtkino Basel. Knapp 90 geladene Gäste waren dabei.

 

  • Sie wollen das wunderschöne aber noch unbekannte Lettland kennen lernen?  Auseklis bietet an verschiedenen Daten wieder eine intensive Einführung in Sitten, Geschichte und Kultur, für die allgemeine Bildung oder die Reisevorbereitung. Ihre Fragen zu Land und Leben werden nicht unbeantwortet bleiben. Anmeldung hier. Sie können auch einfach per E-Mail anfragen. Geben Sie an, welche Themen Sie besonders interessieren. Folgende Kursinhalte werden angeboten:
  • Einführung: Geschichte, von Livland zu Lettland
  • Einführung in aktuelle Entwicklungen, Präsentation von Anlässen und Attraktionen
  • Lettland und die Schweiz: Beziehungen in der Biografie von bekannten Letten
  • Traditionen und Charakter der Letten, Beispiele aus dem Alltag des Volkes
  • Einführung in die Sprache mit praktischen Beispielen zur Anwendung in Lettland
  • Beantwortung von Fragen
  • Weit entfernt? Wenn Sie zu weit entfernt sind, um unsere Lettischkurse bei Auseklis in Zürich oder Basel zu besuchen, können Sie Unterricht und Beratung per Skype erhalten! Anfrage per E-Mail (hier klicken).
  • Den Jahresbericht über die Aktivitäten von Auseklis im Jahr 2016 können Sie in lettischer Sprache hier lesen: Download.
  • AKTUELL auch 2017: Auseklis  bietet Privatstunden in Russisch an. Wir besitzen das von Russland anerkannte Diplom für Russisch als Fremdsprache höchster Stufe. Russisch ist eine Sprache, die man auch in Lettland hören kann. Für unsere Russisch-Privatstunden fragen Sie uns doch bitte unverbindlich per E-Mail an (hier klicken).  
  • Auseklis bietet auch Übersetzungen an. Sie wollen offizielle lettische Dokumente und andere Texte verstehen, aus dem Deutschen in das Lettische oder umgekehrt übersetzen? Fragen Sie bei uns an! Wir übersetzen auch aus dem Französischen, Italienischen, Englischen und Russischen ins Lettische; sowie aus dem Lettischen ins Französische. Andere Zielsprachen (Englisch, Italienisch, Russisch) bieten wir auf Anfrge und in Zusammenarbeit mit externen Übersetzern an. Weitere Informationen finden Sie hier (bitte klicken).
  • Auseklis  ist auch auf dem Social Web zu finden! Wenn Sie über unsere aktuellsten Angebote und Aktivitäten sowie über das lettische Kulturleben in Lettland und der Schweiz informiert sein wollen, können Sie auch unsere Facebook- (hier klicken) und Twitter-Seiten verfolgen (hier klicken: twitter.com/Auseklis_skola).
ARCHIV
 


  •  Lieben Sie Poesie? - Der grosse lettische Dichter Janis Rokpelnis las auf Einladung unserer Schule und der Gesellschaft Schweiz-Lettland aus seinenRokpelnis Werken: Am 21. Nov. 2013 an der Univ. Bern und am 23. Nov. in unserer Schule Auseklis  in Zürich. Die Texte wurden in Lettisch gelesen mit französischer Übersetzung. Rokpelnis trat zusammen mit dem Genfer Dichter Laurent Cennamo auf. Dieses Projekt war eine Zusammenarbeit der Lettischschule Auseklis  mit der Gesellschaft Schweiz-Lettland, der Hull's School und der Alliance française in Zürich, der Fondation Jan Michalski und der Universität Bern. Mehr Informationen sind hier zu finden (bitte klicken).
  • Die Rockband "Brainstorm" besuchte Auseklis am 8. Mai 2013! Wir zeigten den Konzertfilm "Vēl viena klusā daba" ("Ein Stilleben mehr") kostenlos in Zürich. Einen Vorgeschmack auf den Film gibt es hier:  http://www.youtube.com
  • Am 17. Februar 2013 traten in der Schule für lettische SpracheKokle und Kultur Auseklis Lilija und Edgars Lipori (Lettland) auf. Sie führten ein Theaterstück über typische lettische Musikinstrumente auf: „Die Reise der Kokle“. Nach der Vorführung folgten lettische Tänze und Reigen für Gross und Klein! Edgars Lipors ist Puppenmeister in Lettland und Leiter des Männer-Ensembles „Vilki”. Lilija Lipore ist Choreografin. Der Anlass fand in der Hull School, Falkenstrasse 28a, 8008 Zürich, statt. Dieser Anlass wurde möglich dank der Unterstützung des Kulturministeriums der Republik Lettland und der Familie Hull.
  • Am 18.02.2012 fand in Lettland eine Abstimmung über die Einführung von Russisch als offizielle Staatssprache in der Republik Lettland statt. Bei einer Annahme der Initiative wäre Russisch zu einer offiziellen Amtssprache der Europäischen Union geworden. Eine Politik, die von dem Kreml nahestehenden Kreisen aktiv verfolgt wird und aktuell das sonst verhältnissmässig gute Klima zwischen den verschiedenen Volksgruppen in Lettland gefährdet.  Über die aktuelle Situation erteilen wir der Presse gerne Auskunft. Kontaktieren Sie uns! Eine gute wissenschaftliche  Einführung in die Problematik finden Sie bei David Rupp (hier klicken).
  • Erinnerung an Lettland: Am 11. November 2011 zeigte die Lettisch-Schule Auseklis in Zusammenarbeit mit der Film GmbH München den  Film "Das blaue vom Himmel" (2011). Anwesend waren die Shooting Stars Niklaus Kohrt aus Berlin (ehem. Schauspielhaus Zürich) und Juta Vanaga. Fotos dazu finden Sie unter dem Datum 11. November auf unserer Fotogalerie (hier klicken). Bitte hier klicken für die Einladung und das Filmplakat.
  • Lettisches Kino: Am 27. Mai 2010 um 19.00 zeigten wir im Rahmen der Lettisch-Schule Auseklis einen weiteren Film aus Lettland, "Kleine Räuber" (2009). Der Film ist auf Lettisch und hat englische Untertitel. Die abenteuerliche Komödie für die ganze Familie von Armands Zvirbulis erzählt die Geschichte von Kindern, die in Riga eine Bank überfallen wollen, um den Eltern zu helfen ! Einen Trailer (mit Untertiteln) finden Sie hier (bitte klicken).
  • Lettisches Kino: Am 11. März 2010 um 19.00 zeigten wir im Rahmen der Lettisch-Schule Auseklis einen Kult-Film aus Lettland, „Vier weisse Hemden“ (1967). Der Film ist auf Lettisch und hat englische Untertitel. Der Raum der Schule befindet sich in der Hull`s School, Falkenstrasse 28A, 8008 Zürich. Auszug aus dem Film hier.
  • Lettischer Musikabend am 25. Februar 2010 von 20.00-24.00. Im Herbert, Bäderstrasse 11, 5400 Baden. Alle Musikfreunde waren herzlich eingeladen... Wir hörten Musik aus Lettland und wer mochte, konnte auch Karaoke singen.
  • Auseklis unterstützte die Kandidatur von Vaira Viķe-Freiberga für die Präsidentschaft des EU-Rates. Die Expräsidentin von Lettland hat am 17.10.09 Lugano besucht, wo sie einen Vortrag hielt.

 
  • Auseklis  feierte anlässlich des 90. Gründungstages der Republik Lettland am 18. November 2008! Wir haben eine Blumengirlande bei der Gedenktafel von Rainis und Aspazija in Zürich abgelegt. Danach, um 19 Uhr, folgte im Rahmen der Lettisch-Schule „Auseklis“ ein Film aus Lettland, "Rīgas sargi". Siehe auch weitere Bilder in der Sektion Fotos unter diesem Datum.

 


18. novembris